VON EINER GENIALEN ONLINEMALL UND GESCHENKEN! *schmunzel* UND ABER NATÜRLICH AUCH VON EINEM GAUMENGESCHENK, NÄMLICH EINEM REZEPT FÜR FEINE FRÜHSTÜCKSBRÖTCHEN …….

……. erzähle ich euch heute!

*augenzuhalt*
*schmunzel*

Habe ich dich genug verwirrt?
Hoffentlich nicht!
Denn was ich sagen will, dieser Post enthält tatsächlich eine Kooperation mit einer Onlinemall.
Und wenn ich mir diese Mall anschaue und dort dann shoppe, kann ich sooo viel Geld sparen, dass ich mir mit dem ersparten Geld selbst ein Geschenk machen kann!
Super, oder?
(Aber auch ojeeeee!
Ich höre schon den Aufschrei von Herrn Paulus!
Und ich höre ihn schon kopfschüttelnd schimpfen mit mir:
„Sapperlot! Gibt`s ja nicht! Geld ausgeben und dabei sparen! Und sich dann mit dem Ersparten auch noch selbst beschenken! Woher kommt nur diese Logik?“)

fru%cc%88hstu%cc%88ck-bro%cc%88tchen-schrift

Na, wenn ihr es mir nicht glaubt, dann seht doch selbst!
Die Onlinemall heißt NETZSHOPPING.
Und da ist es nämlich so, dass ich, wenn ich etwas Bestimmtes suche, das Gesuchte in die Suchleiste eingebe und NETZSHOPPING sucht mir aus vielen verschiedenen Shops genau das heraus, was ich gesucht habe und ich kann dann – TADAAA und TROMMELWIRBEL – vergleichen, Qualität und Preis, und kann mir genau das bestellen, welches für mich die besten Vorteile hat, qualitativ und oder auch finanziell.
Sprich ich kann somit damit auch Geld sparen (und mit dem Ersparten wieder mal was Schönes für mich kaufen *hihi* )!
Wie beispielsweise diese Keksausstecher, die ich schon lange wollte, damit ich Kekse, Scones oder diese feinen Frühstücksbrötchen ausstechen kann! 🙂

fru%cc%88hstu%cc%88ck-bro%cc%88tchen-ausstecher

Jaaaa, ich weiß, Asche auf mein Haupt, Verführung pur!
Nein, neiiin, ich meine nicht diese Onlinemall, ich meine meine feinen Brötchen! 😉
Und damit ihr auch in den Genuss dieser verführerischen Frühstücksbrötchen kommt, habe ich natürlich hier das Rezept für euch!

fru%cc%88hstu%cc%88ck-bro%cc%88tchen-kerze

FRÜHSTÜCKSBRÖTCHEN

ZUTATEN:

300 gr Dinkelmehl
200 gr Vollkornbuchweizenmehl
100 gr Butter
80 gr Zucker nach Vorliebe (Kokosblütenzucker, Sukrin, brauner oder weißer Zucker, bei Birkenzucker etwas mehr davon)
1/2 TL Salz
1 TL Weinsteinbackpulver
140 ml Buttermilch
140 ml Milch
(Der Teig kann auch mit 1/4 TL Lebkuchengewürz richtig weihnachtlich-lebkuchig gemacht werden.)
+ etwas Mehl
+ etwas Milch

ZUBEREITUNG:

Das Backrohr auf 180°C (Umluft) vorheizen.
Alle Zutaten gut miteinander mit der Hand oder mit dem Knethaken sehr gut verkneten.
Die Arbeitsfläche oder eine Backmatte gut einmehlen und den Teig mit der Hand flach drücken, ca. 2 – 3 cm.
Dann mit einem Ausstecher Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Mit etwas Milch bepinseln.
Ca. 20 Minuten im Backrohr backen.
Etwas abkühlen lassen, und dann (eventuell mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade) zum Frühstück oder zum Tee oder als Jause oder als Nachmittagssnack oder oder oder genießen.

fru%cc%88hstu%cc%88ck-bro%cc%88tchen-alles

Na?
Habe ich dich überzeugt?
Von den Brötchen und von NETZSHOPPING? 😉

(Oje, ob dieser Post die Herr-Paulus-Zensur besteht? *hihi*
Ich hoffe schon, ansonsten kann ich nicht so viel Geld sparen und sein Geschenk fällt dementsprechend klein aus! Uuuups! *schmunzel*
Aber er wünscht sich ja ehhh nur seinen seligen Frieden! 🙂 )

fru%cc%88hstu%cc%88ck-bro%cc%88tchen-burger

Ich jedenfalls wünsche euch eine wundervolle, glückliche, friedvolle, liebevolle und genussreiche Adventszeit!

Liebste Grüße
Maria!

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Netzshopping

6 Kommentare

  1. Pfefferschote

    *kreisch* Da gibts ja auch Schuhe *kreisch* 😀
    Netzshopping kannte ich noch nicht, Danke für den Tipp. Und Brötchen ohne Hefe – noch dazu so lecker, wie sie aussehen, hach. ❤ 🙂

  2. Angelika Bucher

    Yummie, yummie…. scones!!! Natürlich nur mit clotted cream, aber wo gibt’s die bei uns???? Weißt du das vielleicht?

    • marichen21

      Ja, ich liebe Scones auch! 🙂
      Aber ich habe die Clotted Cream online bestellt. Ich wüsste nicht, wo es sie hier zum Kaufen gibt! Leider nicht, liebe Angelika!
      Liebe Grüße!

  3. Marina

    Hihihi, oh ja, die Logik habe ich auch beim Shoppen. „Der Pulli war 30 Euro reduziert, dann kann ich jetzt ja noch einen Lippenstift kaufen! Gratis sozusagen!“ – und Monsieur Nerd bekommt einen Nervenzusammenbruch 😛

    Ich würde auch gerne mal in den Genuss deiner Frühstücksbrötchen kommen, aber nur original Maria-selbstgebacken! Allerliebste Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s