Getagged: Feta

WENN EIN FESTESSEN DIE FASTENZEIT EINLÄUTET …….

……. kann die Fastenzeit nur erfolgreich werden!
Und bei uns wird sie mit einer feinen
PIZZA MIT FETA, RICOTTA, SHRIMPS UND OFENTOMATEN
eingeläutet!

schafska%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-schrift-1-1-von-1

Ich habe natürlich keine Ahnung, wer von euch die Fastenzeit feiert und wer nicht, aber sie ist auf jeden Fall eine wunderbare Möglichkeit sich dem Essen wieder bewusster zuzuwenden, achtsamer, sinn-voller das Essen zu er-leben, zu genießen!

schafka%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-seite-4

Wer nicht wirklich viel Zeit hat, kann dieses köstliche Stück auch mit gekauftem Blätterteig anstatt mit Pizzateig machen. Ist auch sehr, sehr fein! Jedoch würde ich da vorher mit der Gabel ein paar Löcher in den Blätterteigboden stupfen und auf die Temperaturangabe und Backzeit beim Blätterteig achten.

schafka%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-ka%cc%88se-3

PIZZA MIT FETA, RICOTTA, SHRIMPS UND OFENTOMATEN

Den Pizzateig habe ich nach diesem Rezept gemacht: Pizzateig – schnell, einfach & lecker!

Danke yasiliciousDE!

ZUTATEN:
450 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Zucker
15 g Salz
12 ml Olivenöl
250 ml warmes Wasser

250 gr Feta
250 gr Ricotta
1 Becher Shrimps in Salzwasser, gut abgetropft
Kräuter getrocknet (zerbröselt) oder frisch (kleingehackt), z.B. etwas Salbei, oder Thymian, oder Basilikum, oder oder oder …….
250 – 300 gr kleine Tomaten an der Rispe
Salz und Pfeffer nach Bedarf

ZUBEREITUNG:

Die Hefe, das Salz, den Zucker, das Olivenöl und das Wasser gut miteinander vermischen und dann sehr gut mit dem Mehl verkneten oder in der Küchenmaschine kneten „lassen“. 🙂
Anschließend den Teig mit einem Pinsel oder der Hand ein bisschen einölen, einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort bis zum Gebrauch (aber mindestens 2 – 3 Stunden) gehen lassen.
Wenn der Teig gegangen ist, nochmals gut durchkneten und dann auf einem rechteckigen, mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.
Der Restteig, der zuviel ist, kann dann in ein Säckchen gegeben und eingefroren werden.
Dann den Teig auf dem Backblech auf die Seite stellen und das Backrohr auf 200° (Umluft) vorheizen.

Den Feta und den Ricotta leicht mit der Hand zerkrümeln, die Kräuter (sofern gewünscht) untermischen und alles auf dem Pizzateig, der mit einer Gabel überall ein bisschen eingestochen wird, verteilen.
Dann die Shrimps darauf verteilen, die gut gewaschenen und abgetropften Tomaten an der Rispe auf der Pizza verteilen und im Backrohr ca. 15 bis 20 Minuten backen.
Anschließend herausholen und brav mit den anderen teilen!
Dazu passt ein frischer Salat!
Die Rispen der Tomaten werden natürlich nicht gegessen, sondern die Tomätchen werden mit einer Gabel fein abgezupft.

schafka%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-oben-2

Ich hoffe, ich konnte dich zu diesem Aschermittwochsmahl oder zu diesem Passt-jeden-Tag-Mahl überzeugen!
Wie auch immer!
Ganz egal, wann du es genießt und mit welchem Hintergrund oder auch ohne Hintergrund du es genießt, genieße es einfach ganz bewusst und erfreue dich an diesem Gaumenschmaus!

Allerliebste Grüße
Maria! ❤

P.s.: Natürlich kann das Rezept nach Lust und Laune abgewandelt werden! Beispielsweise lieben wir es zur Feigenzeit mit Feigen und etwas Honig!
(Ohhh mein Gott, freue ich mich schon wieder auf die Feigen!)

ERBSEN-FETA-HOMEMADE-FRISCHKÄSE ODER „WIR RETTEN WAS ZU RETTEN IST“

Jaaa!
Genauuu!

erbsen-feta-homemade-frischka%cc%88se-aufstrich-schrift

Es ist wieder soweit!!!
Für was?
Für eine erneute Rettungsaktion der Rettungstruppe
„Wir retten was zu retten ist“!
Was das für eine Truppe ist, fragst du dich?
Das ist eine Gemeinschaft internationaler Foodblogger, die sich regelmäßig der „Rettung“ von Lebensmitteln widmet, welche immer mehr zum Fertigprodukt verkommen.

Und diesmal werden vegetarische Aufstriche gerettet, die es zuhauf bereits als Fertigprodukt in den Verkaufsregalen gibt, in der Herstellung daheim aber so einfach wären und noch oftmals bei der Resteverwertung mithelfen würden!

wirrettenwaszurettenist

Mein Beitrag dazu ist dieser lecker-schmecker
Erbsen-Feta-homemade-Frischkäse-Aufstrich!

erbsen-feta-homemade-frischka%cc%88se-erbsen

EINE ART VON HOMEMADE FRISCHKÄSE (ergibt ca. 400 gr Frischkäse)

Zutaten:

1 kg Naturjoghurt
Mulltuch
Zeit

Zubereitung:

Eine große Schüssel mit einem Mulltuch oder einer Windel auslegen, den Joghurt in das Mulltuch geben und dieses anschließend gut verschließen oder abbinden.
Eine Vorrichtung machen/erfinden, damit das Mulltuch über die große Schüssel gehängt werden kann, um die Flüssigkeit dann in die Schüssel abtropfen zu lassen.
Ca. 12 – 24 h hängen lassen.
Dann aus dem Mulltuch wickeln und weiterverarbeiten oder einfach mit Meersalzflocken, gutem Olivenöl und frischem, knusprigem Brot genießen!
Ihr seht auf dem Foto, dass ich das Mulltuch an einem Kleiderbügel fest gemacht, diesen Kleiderbügel anschließend an ein Wandregal gehängt und die Schüssel auf das Kästchen drunter gestellt habe.

erbsen-feta-homemade-frischka%cc%88se-aufstrich-aufha%cc%88ngen-drei-bilder

Und nun zum Rezept für meinen vegetarischen Aufstrich!

ERBSEN-FETA-HOMEMADE-FRISCHKÄSE

Zutaten:

100 gr frische Erbsen oder Tiefkühlerbsen oder Resterbsen vom Mittagessen
100 gr Feta
100 gr Frischkäse, selbstgemacht oder gekauft
1 Knoblauchzehe, geschält
Salz
Pfeffer
Thymian oder Kräuter nach Wunsch

Zubereitung:

Die Erbsen kurz in etwas Wasser kochen lassen.
(Außer es sind Erbsen, die vom Mittagessen übrig geblieben sind. Die müssen natürlich nicht mehr gekocht werden.)
Alle Zutaten in einem Blender oder mit dem Stabmixer zu einem feinen Aufstrich mixen.
Und schon ist der Zauber fertig und kann geschlemmt werden!
Dies muss natürlich nicht nur mit Erbsen gemacht werden!
Es kann mit jedem anderen Gemüse gemacht werden!
Schmeckt irre gut mit Backofengemüse!
Und wirklich perfekt, um Gemüsereste vom Mittagessen zu verwerten!

erbsen-feta-homemade-frischka%cc%88se-aufstrich-fru%cc%88chte

Nur mein herzallerliebstes Fräulein Entzückend hat mir natürlich nicht geglaubt, dass das ein Zauberaufstrich ist und diesen grünen Aufstrich sofort verweigert, obwohl sie Frischkäse ansonsten in allen Variationen und Farben liebt!
Aber ein Versuch war es wert!
So bleibt dem Herrn Paulus und mir halt mehr!
Und das nächste Mal wird der Aufstrich wieder rot! ❤

erbsen-feta-homemade-aufstrich-ganz

So, und jetzt noch hier ein superdupermegafeines Rezeptesammelsurium an vegetarischen Aufstrichen!
Viel Spaß beim Schmöckern, Wasser-im-Mund-Zusammenlaufen, beim Ausprobieren und beim Selbst-Erfinden!

1 x umrühren bitte aka kochtopf: Scharfer Peperoni-Aufstrich

http://www.kochtopf.me/scharfer-pep…

German Abendbrot: Petersilien-Mandel-Aufstrich: https://germanabendbrot.wordpress.com/2016/09/28/vegetarischer-brotaufstrich-mit-petersilie-und-mandeln/

auchwas:   Feta-Paprika-Walnuss-Aufstrich: http://auchwas.blogspot.co.at/2016/09/wirrettenwaszurettenist-vegetarischen.html

The Apricot Lady: Kürbis-Hummus http://www.theapricotlady.com/kuerb…

Brittas Kochbuch: Fruchtig-scharfer Linsen-Möhren-Aufstrich – http://brittas-kochbuch.info/?p=603…

Küchenliebelei: Pikanter Kürbis-Frischkäse  http://kuechenliebelei.blogspot.com/…

thecookingknitter: Basilikumcreme mit Parmesan http://www.thecookingknitter.com/basilikumcreme/

giftigeblonde: Quargelaufstrich mit Sauerrahm

https://giftigeblonde.wordpress.com/…

Feinschmeckerle: Selbst gemachter Frischkäse aus Skyr mit Paprika, Gurke und Minze

http://feinschmeckerle.de/2016/09/2…

Katha-kocht!: Avocado-Frischkäse Aufstrich –  http://www.katha-kocht.de/avocado-f…

Brotwein: Karottengrün-Sonnenblumenkern-Aufstrich

http://brotwein.net/karottengruen-s…

Cuisine Violette: Mediterraner Frischkäse http://cuisine-violette.com/2016/09…

Jankes*Soulfood: Hessischer Spundekäs  http://jankessoulfood.blogspot.com/…

Fliederbaum: Lauch-Mandel-Aufstrich http://fliederbaum.blogspot.com/2016/09/september-rettung-mit-veggie-lauch.html

Kochen mit Herzchen: Frischkäse selbstgemacht http://www.kochenmitherzchen.de/201…

Prostmahlzeit: Haselnuss-Gorgonzola-Aufstrich http://turbohausfrau.blogspot.com/2…

Food for Angels and Devils: Baba Ganoush

https://angelanddevilsfood.wordpress.com/…

Paprika meets Kardamom: Obazda https://paprikameetskardamom.wordpress.com/… 

Barbaras Spielwiese: Mediterraner Schafkäseaufstrich http://barbaras-spielwiese.blogspot.com/…

LanisLeckerEcke: Rote-Bete-Meerrettich-Aufstrich  http://lanisleckerecke.blogspot.com/…

Bonjour Alsace: Überraschungsrätselaufstrich  http://bonjouralsace.blogspot.com/2016/09/vegetarischer-brotaufstrich-oder-eine.html

Da seid ihr jetzt sicher fündig geworden!

Liebste Grüße
Maria!

Tipp von Herrn Paulus: Etwas von diesem Aufstrich auf einen Teller, Olivenöl
drüber und mit Brot „auftunken“!

WENN DER HERR PAULUS MIT DEM FRÄULEIN ENTZÜCKEND AM SONNTAG MORGEN EINEN AUSFLUG MACHT …….

dann kann die Mama (sprich ICH) zu Hause in Ruhe und gemütlich herumflacken, lesen, wunderschöne Blogs bewundern, in der Badewanne liegen und träumen, ……. aufräumen, kochen und noch andere Sachen machen, die unbedingt getan werden müssen! 🙂
Tja, so ist es!
Aber ich kann die Zeit auch nützen, wenn ich das Mittagessen koche, um noch schnell ein paar Fotos zu schießen, damit ich euch an dem feinen, feinen Herbstessen teilhaben lassen kann! 🙂
Und so gab es bei uns als Vorspeise wunderbare Hokkaidospalten aus dem Backrohr mit Feta:

PUMPKIN-FETA-IM-BACKROHR

KÜRBIS-FETA-2

ZUTATEN (für 4 Personen):

1 kg Hokkaido (kann aber auch ein anderer schmackhafter Kürbis genommen werden)
250 gr Feta
2 El Olivenöl
3 Zweige getrockneter Thymian (frischer kann auch genommen werden)
1 Portion Vorfreude
2 Tl brauner Zucker
Salz

ZUBEREITUNG:

Das Backrohr auf 220° Grad (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Den Hokkaido waschen, mit einem guten Messer auseinander schneiden, von Kernen und Fasern befreien und in ca. 2 bis 3 cm breite Spalten teilen.
Auf das Backpapier legen, mit dem Olivenöl beträufeln, eventuell mit den Händen ein bisschen mischen.
Alles ganz leicht salzen und anschließend den Thymian über alles streuen. Dann die restlichen Zweige auch auf den Kürbis legen.
Die 2 Tl brauner Zucker leicht auf den Kürbisspalten verteilen.
Ins Backrohr schieben und mit großer Vorfreude vor das Backrohr sitzen und warten alles im Backrohr für ca. 10 Minuten schmoren lassen.
Das Blech kurz aus dem Ofen holen und den Feta mit den Händen drüber bröseln.
Anschließend alles wieder für weitere 10 Minuten ins Backrohr.
Und dann – tadaaa:
herausholen, schön auf Tellern anrichten und ob des herrlichen Geschmacks einfach glücklich essen!

Wer das Rezept drucken will, bitte hier entlang:
KÜRBISSPALTEN MIT FETA AUS DEM BACKROHR

DSCN2621

DSCN2636

Was für ein Glück ich hatte *schmunzel* schmunzel*, denn Herr Paulus war sooo begeistert, dass er meinte, das könne ich ruhig ganz oft machen, solange es Kürbisse gibt! Nicht so wie hier! 🙂 🙂 🙂

Und schon war alles weg! 🙂 🙂 🙂

DSCN2640

Was es als Hauptspeise gegeben hat, werde ich euch ein anderes Mal berichten und wünsche euch einen wundervollen, herrlichen, sonnigen, warmen Herbsttag!

Seid umarmt!
Maria!