Getagged: gesund

WENN EIN FESTESSEN DIE FASTENZEIT EINLÄUTET …….

……. kann die Fastenzeit nur erfolgreich werden!
Und bei uns wird sie mit einer feinen
PIZZA MIT FETA, RICOTTA, SHRIMPS UND OFENTOMATEN
eingeläutet!

schafska%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-schrift-1-1-von-1

Ich habe natürlich keine Ahnung, wer von euch die Fastenzeit feiert und wer nicht, aber sie ist auf jeden Fall eine wunderbare Möglichkeit sich dem Essen wieder bewusster zuzuwenden, achtsamer, sinn-voller das Essen zu er-leben, zu genießen!

schafka%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-seite-4

Wer nicht wirklich viel Zeit hat, kann dieses köstliche Stück auch mit gekauftem Blätterteig anstatt mit Pizzateig machen. Ist auch sehr, sehr fein! Jedoch würde ich da vorher mit der Gabel ein paar Löcher in den Blätterteigboden stupfen und auf die Temperaturangabe und Backzeit beim Blätterteig achten.

schafka%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-ka%cc%88se-3

PIZZA MIT FETA, RICOTTA, SHRIMPS UND OFENTOMATEN

Den Pizzateig habe ich nach diesem Rezept gemacht: Pizzateig – schnell, einfach & lecker!

Danke yasiliciousDE!

ZUTATEN:
450 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Zucker
15 g Salz
12 ml Olivenöl
250 ml warmes Wasser

250 gr Feta
250 gr Ricotta
1 Becher Shrimps in Salzwasser, gut abgetropft
Kräuter getrocknet (zerbröselt) oder frisch (kleingehackt), z.B. etwas Salbei, oder Thymian, oder Basilikum, oder oder oder …….
250 – 300 gr kleine Tomaten an der Rispe
Salz und Pfeffer nach Bedarf

ZUBEREITUNG:

Die Hefe, das Salz, den Zucker, das Olivenöl und das Wasser gut miteinander vermischen und dann sehr gut mit dem Mehl verkneten oder in der Küchenmaschine kneten „lassen“. 🙂
Anschließend den Teig mit einem Pinsel oder der Hand ein bisschen einölen, einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort bis zum Gebrauch (aber mindestens 2 – 3 Stunden) gehen lassen.
Wenn der Teig gegangen ist, nochmals gut durchkneten und dann auf einem rechteckigen, mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.
Der Restteig, der zuviel ist, kann dann in ein Säckchen gegeben und eingefroren werden.
Dann den Teig auf dem Backblech auf die Seite stellen und das Backrohr auf 200° (Umluft) vorheizen.

Den Feta und den Ricotta leicht mit der Hand zerkrümeln, die Kräuter (sofern gewünscht) untermischen und alles auf dem Pizzateig, der mit einer Gabel überall ein bisschen eingestochen wird, verteilen.
Dann die Shrimps darauf verteilen, die gut gewaschenen und abgetropften Tomaten an der Rispe auf der Pizza verteilen und im Backrohr ca. 15 bis 20 Minuten backen.
Anschließend herausholen und brav mit den anderen teilen!
Dazu passt ein frischer Salat!
Die Rispen der Tomaten werden natürlich nicht gegessen, sondern die Tomätchen werden mit einer Gabel fein abgezupft.

schafka%cc%88se-ricotta-shrimps-pizza-oben-2

Ich hoffe, ich konnte dich zu diesem Aschermittwochsmahl oder zu diesem Passt-jeden-Tag-Mahl überzeugen!
Wie auch immer!
Ganz egal, wann du es genießt und mit welchem Hintergrund oder auch ohne Hintergrund du es genießt, genieße es einfach ganz bewusst und erfreue dich an diesem Gaumenschmaus!

Allerliebste Grüße
Maria! ❤

P.s.: Natürlich kann das Rezept nach Lust und Laune abgewandelt werden! Beispielsweise lieben wir es zur Feigenzeit mit Feigen und etwas Honig!
(Ohhh mein Gott, freue ich mich schon wieder auf die Feigen!)

IN MY HUMBLE ……. THIS IS A GREAT PLUM CRUMBLE …….

Okaaayyy, so bescheiden ist denn dann meine Meinung doch nicht!
*schmunzel*
Aber dieser Pflaumen Crumble ist wirklich sehr fein!

pflaumen-bitter-mandel-crumble-schrift

Und vollgepackt mit sehr, sehr guten Sachen, die man aber vielleicht manchmal gar nicht daheim hat.
Und da sollte man einfach seine Scheu verlieren und diese Zutaten verwenden, die man auch gerade zur Hand hat.
Man kann so viele Zutaten mit anderen Sachen ersetzen.

Wirklich!
Bitte einfach die Scheu verlieren und ausprobieren!

pflaumen-bitter-mandel-crumble-mitte

pflaumen-bitter-mandel-crumble-soul-food

PFLAUMEN CRUMBLE MIT BITTERMANDEL

ZUTATEN:

0,5 kg Pflaumen, entsteint und klein geschnitten
190 ml Wasser
1 EL Rum (optional)
2 EL (gehäuft) Kokosblütenzucker (oder brauner oder Birkenzucker)

130 gr Haferflocken
50 gr Vollkornbuchweizenmehl (oder Dinkelmehl oder Weizenmehl)
40 gr Kokosblütenzucker (oder brauner Zucker, Birkenzucker)
1 Ei
3 Tropfen Bittermandelaroma (Man kann auch etwas Marzipan nehmen, hatte ich aber leider gar keins mehr da!)
50 gr Kokosmus (oder anstatt einfach Butter nehmen)
50 gr Butter

ZUBEREITUNG:

Die Pflaumen mit dem Wasser, dem Rum und 2 EL Kokosblütenzucker in einem Topf weich kochen.
Anschließend das Backrohr auf 170°C (Umluft) vorheizen.
In einer Schüssel die restlichen Zutaten miteinander gut verkneten.
Das Pflaumenkompott in kleine (feuerfeste) Förmchen füllen.
Bei mir hat es 6 gegeben.
Auf das Pflaumenkompott die Streusel geben und im vorgeheizten Backrohr 30 min. backen.
Dann etwas abkühlen lassen und mit oder ohne Schlagsahne zum Nachmittagskaffee oder Tee genießen. Schmeckt auch zum Frühstück wunderbar! ❤

pflaumen-bitter-mandel-crumble-kokosmus

Kokosmus kann ganz einfach selbst hergestellt werden!
Habe es auch selbst gemacht!
Dazu einfach Kokosraspel in eine Küchenmaschine mit viel Kraft und guten Messern geben und so lange zerkleinern, bis das Öl aus den Kokosraspeln tritt und die Masse richtig sämig wird. Zwischendurch die Maschine immer wieder abschalten und mit einem Teigschaber die Masse in die Mitte schieben.
Ein Säckchen Kokosraspel ergibt bei mir ca. ein Marmeladeglas.
Ich streiche es auch ab und zu gerne auf ein Tosatbrot und esse es mit Marmelade oder verwende es für Currys, wenn ich keine Kokosmilch da habe. Auch schmeckt es einfach wunderbar in Smoothies und Suppen.

pflaumen-bitter-mandel-crumble-vorne

Ich wünsche euch eine wunderbare und glückliche Woche und viel Zeit und Muße für die Adventsvorbereitungen! ❤

Maria

P.s.: Ich freue mich sehr, wenn du mich auch auf Instagram besuchst!

KAROTTENKEKSE ODER – *JUHUUU* – WIEDER MAL GEMÜSE UNTERGEJUBELT

Juhuuu!!!
Ja, das kann ich wirklich sagen, denn bei uns hat sich die Situation immer noch nicht verändert!
Das Fräulein Entzückend isst immer noch KEIN Gemüse!
Jedenfalls nicht daheim!

carrot1-cookie-schrift

Bei meiner Mama oder bei ihrer Gota, da ist es natürlich ganz anders, da isst sie alles, was auf den Teller kommt!
ALLES!
Aber bei mir, tja, mit mir kann man das Spielchen ja spielen!
Ha! Falsch gedacht, kleine Prinzessin!
Denkste!
Ich bin ja sooo unheimlich kreativ inzwischen!
Das soll mir mal jemand nachmachen!
*schmunzel* *zwinker*
Und so entstanden mal wieder diese Cookies, verfeinert mit Karotten und noch anderen feinen Sachen!

carrot-cookie-1-von-1

KAROTTENKEKSE

ZUTATEN:

230 gr Karotten fein geraspelt
1 zerdrückte Banane
3 EL Ahornsirup
130 gr Apfelmus (ungezuckert)
160 gr Haferflocken
30 gr Rosinen (optional)
1 EL Zimt
1 Ei
20 gr Kokosöl

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
Alle Zutaten gut miteinander vermischen.
(Das Fräulein und ich haben es mit den Händen getan, kann aber natürlich auch mit einer Küchenmaschine gemacht werden.)
Backblech mit Backpapier auslegen.
Mit einem Esslöffel Häufchen der Karottenkeksmasse auf das Backpapier geben.
Ca. 30 min backen.
Kann aber auch etwas länger gebacken werden, wenn man die Kekse lieber etwas fester hat. Ich mache unsere immer etwas weicher, da sie eh sofort gegessen werden.

carrot-cookies-innen

Hmmm! Wäre mal zu versuchen, wie die Kekse mit anderen Gemüsesorten schmecken!
Mit Zucchini funktioniert es mit Sicherheit!
Vielleicht mit Pastinaken?

Und was ich noch sagen wollte: Anstatt des Ahornsirups und der Banane kann natürlich auch Zucker verwendet werden, oder anstatt Kokosöl kann man auch Butter oder Rapsöl verwenden, oder die Rosinen können durch getrocknete Sauerkirschen oder getrocknete Aprikosen oder andere Trockenfrüchte ersetzt werden.
Ganz wie euer Herz begehrt und/oder euer Vorratsschrank hergibt!

carrot-cookies-pink

Und was sehen wir hier?
Das Fräulein auf frischer Tat ertappt!
Und ich muss ja immer lachen, wenn ich uns (das Fräulein Entzückend und mich) beim Fotografieren beobachte.
Das Foto ist nämlich so eine Momentanaufnahme, wie ich Fotos mache und das kleine Schlingelkindhändchen immer wieder auf den Fotos auftaucht, weil sie was Leckeres entwenden will! ❤

carrot-cookie-rosa-lee-hand-1-von-1

Ich hoffe, dir schmecken die Karottenkekse auch so gut wie uns
und
wünsche dir eine wundervolle Zeit,
ganz egal ob mit oder ohne Gemüse! 😉

Liebste Grüße
Maria!

P.s.: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir auf Instagram folgt! Danke! ❤

EINE GALETTE MIT PFLAUMEN UND MARZIPAN UND GANZ VIEL GESUND …….

……. hat unseren Samstagnachmittag versüßt!
Und zwar ganz schnell und superfein!

galette-mit-pflaumen-marzipan-schrift

Es ist nämlich so, dass der Herr Paulus eigentlich ein eher zurückgezogener, sehr ruhiger Mensch ist, der seine Ruhe über alles liebt und somit das absolute Gegenteil von Fräulein Entzückend und mir ist!
Wir liiieben es nämlich, wenn wir Besuch haben!
Und wir lieben es, wenn wir jemanden besuchen gehen!
Wir haben auch auf ausdrücklichen Wunsch (Drängen) von mir einen sehr, sehr großen und langen Tisch, damit auch alle, die plötzlich und unverhofft vorbeikommen könnten, einen Platz finden.
Tja, und so ist es nicht immer einfach, dem Wunsch von Herrn Paulus gerecht zu werden, was natürlich auch immer wieder mal zu kleinen Reibereien führen kann.
Entschuldige Herr Paulus! ❤

Auf jeden Fall flüchtet er manchmal *schmunzel* und fährt ein paar Tage zu seiner Mama, um dem Besuch – Rambazamba zu entfliehen!
So auch die letzte Woche!
Und das Fräulein Entzückend und ich haben das natüüürlich sofort genutzt und viele Leute zum Essen eingeladen. 🙂
Und da kam mir dann die Idee zu dieser Galette, die ein Versuch von mir war.
Und der Versuch hat geklappt!
Jeder Galettekrümel ist es wert aufgegesssen zu werden!

galette-pflaumen-marzipan-torten-schaufel

GALETTE MIT PFLAUMEN UND MARZIPAN

ZUTATEN:

300 gr Vollkorndinkelmehl
60 gr Kokosblütenzucker
40 gr Birkenzucker
120 gr Butter
80 gr Kokosöl
1 Ei
ca. 11 große Pflaumen
50 gr Marzipan
etwas Zimt

ZUBEREITUNG:

Das Vollkorndinkelmehl, den Kokosblütenzucker, den Birkenzucker, die Butter, das Kokosöl und das Ei mit Armkraft zu einem feinen Mürbteig kneten.
Diesen dann ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Anschließend das Backrohr (Ober- und Unterhitze) bei 180° vorheizen.
Wenn der Teig etwas fest geworden ist, auf einem Backpapier mit einem Nudelholz (relativ 😉 ) rund ausrollen.
Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen, auf dem Teig von der Mitte aus verteilen, aus dem Marzipan kleine Kugeln formen und diese dann in jedes Pflaumenlöchlein legen.
Dann den Teigrand einfach rundherum über die Pflaumen schlagen und die Galette mitsamt dem Backpapier auf ein Backblech befördern.
Etwas Zimt drüber streuen.
Dann im Backrohr auf mittlerer Schiene bei 180° Grad 30 min backen, danach die Temperatur auf 190° Grad erhöhen und nochmals 10 min backen. (Achtung: Jedes Backrohr ist etwas anders!)
Die Galette etwas abkühlen und dann auf der Zunge (im wahrsten Sinne des Wortes) zergehen lassen!
Vielleicht noch mit etwas geschlagener Sahne oder Vanilleeis toppen.
Muss aber gar nicht sein!

galette-pflaumen-marzipan-ganz

Also trotz Herrn Paulus Menschenscheu lasst euch bitte nicht davon abhalten uns zu besuchen!
Wir haben Platz für alle und etwas zu essen, kochen, backen finden wir immer!
Und der Herr Paulus hat ja seine Fluchtmöglichkeiten, die er dann und wann nutzt, aber oft bleibt er dann doch da, weil er halt doch auch nichts verpassen will!
(Oder weil er Angst vor mir hat? 😉 )

galette-pflaumen-marzipan-gabel

Genießt die Menschen um euch, ladet ein und besucht!
Oder esst die Galette allein!
Ganz wie ihr es liebt!

Maria

Instagram

„BOHNA UND KNÖPFLI“ UND MEINE KINDHEIT

gehören irgendwie zusammen! ❤

BOHNA1 UND KNÖPFLI NAH

Warum?
Weil ich eine sehr glückliche Kindheit hatte in einem kleinen, wirklich kleinen Dorf am Bodensee in Vorarlberg!
In einem Haus mit riesigem Garten mit Blumen, Bäumen, Obst und Gemüse!
In einer Straße, in der fast alle meinen Cousinen und Cousins gewohnt haben!
Wir haben noch auf der Straße gespielt!
Haben heute bei dieser Tante gegessen, morgen bei einer anderen und am nächsten Tag waren alle bei uns zum Essen!

Wir mussten im Haus helfen, auch mein Bruder (Hat ihm nicht geschadet! 😉 ), wir mussten beide kochen lernen, wir mussten helfen putzen, wir mussten im Herbst helfen Äpfel und Birnen auflesen, auch wenn es kalt war, wir mussten Papa draußen helfen!
Wir mussten Rasen mähen oder das gemähte Gras mit einem Anhänger zu einer alten Frau bringen, wo wir dann immer Eier von ihren Hühnern und etwas Süßes bekommen haben!

Wir mussten Johannesbeeren abnehmen und abzupfen!
Wir mussten Stachelbeeren ernten und Bohnen abnehmen!
Wir mussten Bohnen spitzeln (= bei den Bohnen  „das Teil“ abschneiden, wo die Bohnen am Busch gehangen sind/haben)!
Wir mussten helfen einkochen und die Marmeladegläser beschriften!
Wir mussten das Fleisch, das wir vom Onkel, der einen Bauernhof hatte, in Säckchen packen und anschreiben, damit es eingefroren werden konnte!

Und wir haben das alles nicht immer gerne getan! *schmunzel* *schmunzel*

Wir haben gelacht, gespielt, geweint, gestritten, uns wieder versöhnt!

Und wir haben Bohna und Knöpfli gegessen!
Und das leidenschaftlich gerne!
Mit Bohnen aus dem eigenen Garten!
Und immer wenn ich das koche, werde ich ganz melancholisch und schwelge in wunderschönen Erinnerungen!
Und ich werde auch ein bisschen traurig, weil das ein Leben war, wie ich es dem Fräulein Entzückend leider nie bieten kann! ❤

BOHNA2 UND KNÖPFLI OBEN

BRENNDI BOHNA UND KNÖPFLI
(Grüne Bohnen mit Einbrenn mit Spätzle)

ZUTATEN für 4 Personen:

800 gr grüne Bohnen (geputzt)
1 Messerspitze Natron
2 Knoblauchzehen
200 gr Geselchtes, klein gewürfelt
150 gr Frühstücksspeck, klein gewürfelt
1 EL Butterschmalz
2 gehäufte EL Dinkelmehl
1 großer Zweig Bohnenkraut oder
½ TL getrocknetes Bohnenkraut
Salz und Pfeffer

400 gr Dinkelmehl
2 Eier
240 ml Milch
1 Prise Muskatnuss
Salz

ZUBEREITUNG:

Wasser in einem großen Topf mit etwas Salz und einer Messerspitze Natron aufkochen.
Wenn das Wasser kocht, Bohnen zugeben, weich kochen, abgießen (Bohnenwasser auffangen) und dann in Eiswasser abschrecken, beiseite stellen und alles abkühlen lassen.
Den kleingewürfelten Frühstücksspeck in einer Bratpfanne knusprig braten und beiseite stellen.
In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz schmelzen, dann 2 gehäufte EL Mehl dazu geben und unter ständigem Rühren braun werden lassen.
Anschließend sofort mit dem abgekühlten Bohnenwasser (mindestens einem halben Liter) ablöschen und kräftig mit einem Schneebesen rühren, damit keine Klümpchen entstehen. (Einbrenn)
2 Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse in den Einbrenn drücken, das kleingewürfelte Geselchte und den Zweig Bohnenkraut zugeben und alles unterrühren.
Einmal unter Rühren aufkochen und dann den Herd abstellen.

Für die Knöpfli oder Spätzli einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
Währenddessen in einer großen Schüssel 400 gr Mehl, 2 Eier, 240 ml Milch, Salz und eine Prise Muskatnuss gut mit einem Kochlöffel verrühren, wobei der Teig ruhig noch Klümpchen haben darf.
Dem kochenden Wasser Salz zugeben und den Spätzleteig mit einem Spätzlesieb in das leicht wallende Wasser reiben.
Wenn die Knöpfli an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig.
Den Bohneneinbrenn nochmals kurz aufkochen und dann sofort mit den Knöpfli und dem kross gebratenen Frühstücksspeck schön anrichten, servieren und genießen!

BOHNA3 UND KNÖPFLI TELLER GANZ

Eigentlich weiß ich gar nicht, ob das ein Essen ist, das es nur in unserer Familie, in unserem Dorf gegeben hat, oder ob das auch sonst bekannt ist!

Auf jeden Fall ist es wunderbar fein und ich liebe es heute noch sehr!
Danke Mama, dass du meinem Bruderherz und mir das (und noch so Vieles mehr) beigebracht hast! ❤

Ich drücke euch!
Maria

★ LEICHTIGKEIT ★ auf Instagram

WARUM DAS FRÄULEIN ENTZÜCKEND DIESE GEMÜSETARTE MIT BROCCOLIBODEN SO LIEBT …….

……. das, meine lieben Freunde, würde ich selber gerne wissen!
Ich kann es dir leider nicht sagen, aber es ist so!!!
Ich wüsste zu gerne, was diese Gemüsetarte hat, was andere Gemüsegerichte nicht haben!
Aber das Fräulein Entzückend liebt sie einfach und wir auch!
Und dafür bin ich sehr froh und dankbar!
Fast könnte man sagen, es ist eine magische Tarte!

GEMÜSE BROCCOLI TARTE WEISS SCHRIFT (1 von 1)

Eigentlich war ich gedanklich wieder auf der Gemüseversteck – Suche, und da kam mir ganz plötzlich diese Idee, da ja derzeit sehr viel mit Blumenkohl experimentiert wird: Blumenkohlpizza, Blumenkohlreis, Blumenkohlflammkuchen, Blumenkohlirgendwas und Blumenkohlirgendwie!
Schlicht und einfach Inspiration via Blumenkohl …….

GEMÜSE TARTE BROCCOLI BLECH WEISS (1 von 1)

GEMÜSETARTE MIT BROCCOLIBODEN

ZUTATEN:

370 gr Broccoli (geputzt, inklusive Strunkstückchen)
170 gr Mandelmehl
2 Eier
Muskatnuss
Salz und Pfeffer
etwas Butter oder Fett für die Tarteform

1 große Karotte
2 kleine Zucchini
3 Eier
180 ml Rama Cremefine 7%
1/2 TL Thymian frisch oder getrocknet

ZUBEREITUNG:

Backofen 180° Grad (Umluft) vorheizen.
Den Broccoli im Mixer oder mit der Küchenmaschine ganz klein hacken.
Den kleingehackten Broccoli mit dem Mandelmehl, den 2 Eiern, etwas Muskatnuss und Salz und Pfeffer zu einem Teig verkneten und in die gebutterte oder gefettete Tarteform drücken.
Am Rand den Teig etwas hochdrücken.
Mit einer Gabel öfters in den Boden einstechen.
Den Boden 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Karotte waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Die beiden Zucchinis waschen und mit dem Spiralschneider in feine Streifen schneiden.
Das Gemüse auf der vorgebackenen Tarte verteilen.
In einer Schüssel 3 Eier, Rama Cremefine, Salz, Pfeffer und den Thymian gut miteinander mit einem Schneebesen verrühren und anschließend über das Gemüse in die Tarteform gießen.
Bei 160° Grad ca. 20 bis 25 Minuten (je nach Backrohr) backen.
Am Schluss noch etwas unter dem Backofengrill bei 200° Grad grillen, bis die Tarte eine schöne Bräunung hat.
Etwas abkühlen lassen und für den absoluten Gemüsetilt mit einem frischen, knackigen Salat genießen!

GEMÜSE TARTE BROCCOLI GEMÜSE ROH WEISS (1 von 1)

Natürlich kannst du diese Tarte auch mit jedem anderen Gemüse versuchen, sofern das Gemüse ganz dünn aufgeschnitten wird. Ansonsten muss das Gemüse, wenn es dicker ist, vorher etwas blanchiert werden.

GEMÜSE TARTE BROCCOLI MESSER WEISS (1 von 1)

Hier noch ein Bild von der aufgeschnittenen Tarte! Sooo saftig!
Und perfekt Low Carb!

GEMÜSE TARTE BROCCOLI STÜCKCHEN WEISS (1 von 1)

Und dieses folgende Foto ist laut Herrn Paulus vollkommen überflüssig!
Aber ich mag dieses Bild so gerne!
Es vermittelt, wie leicht diese wunderbare Tarte ist!
Wie ein Wolkenschmaus!
Und genauso leicht fühle ich mich danach!
*schmunzel* *schmunzel*
(Okay, ja, ich weiß schon, wenn ich nur solche wolkenleichten Sachen wie diesen Gemüsekuchen essen würde, dann wäre ich auch so federleicht, aber, na ja, ich esse halt eben einfach alles, fast alles, sehr gerne!

GEMÜSE TARTE BROCCOLI TEILSTÜCK WEISS (1 von 1)

In diesem Sinne, ihr Lieben, esst euch leicht und glücklich! ❤

Bis bald!
Maria

Facebook
Instagram

VON FAST GESUNDEN KEKSEN …….

und der Tatsache, dass sie auch gegessen werden, wenn man(n) gar keine Erdnussbutter mag!

Ha! So ist es nämlich bei uns!

PEANUT1 SCHOKO SCHRIFT

Es ist Ostermontag und das Fräulein Entzückend und ich entscheiden uns nach mehrmaligen „Kämpfen“, was wir denn jetzt unternehmen (Ja, das Fräulein ist eine Kämpferin und weiß ganz genau, was sie will und was sie nicht will, und treibt den Herrn Paulus und mich des Öfteren zur Verzweiflung damit!!!), dass wir Kekse, ähhh Cookies (Klingt ja lässiger! 😉 ) als Kompromiss backen. Das tun wir beide nämlich sehr gerne!

Und so stehen wir in den Startlöchern und ICH entscheide, dass wir Kekse erfinden mit den Zutaten, die wir „finden“.
Und wie es halt so im Leben ist, „finden“ wir keine Eier.
Jedoch habe ich mal gelesen, dass man ein Ei auch mit 1 EL Leinsamen oder 1 EL Chiasamen vermahlen und in Wasser gequellt verwenden kann.
Das Mahlen haben wir uns dann erspart und die Chiasamen einfach in Wasser gequellt.
Dann haben wir noch Schokolade, Erdnussbutter und Apfelmus gefunden und die Küchenschlacht konnte beginnen!
Und ich kann nur sagen, die Schlacht hat sich gelohnt!
Die Kekse sind besonders mit der Erdnussbutter einfach superfein geworden!

PEANUT2 SCHOKO NÜSSE

ZUTATEN:

130 gr Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter, wie beliebt)
80 gr Erdnussbutter
1 EL Chiasamen
3 EL Wasser
100 gr Apfelmus (ungezuckert)
170 gr Haferflocken (grob oder fein, wie beliebt)

ZUBEREITUNG:

Backofen bei 170° – 180° Grad (Umluft) vorheizen.
Chisamen mit den 3 EL Wasser in einer kleinen Schale miteinander verrühren und beiseite stellen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Anschließend die Erdnussbutter zugeben und gut mit der geschmolzenen Schokolade verrühren.
In eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen.
Dann die gequellten Chiasamen, das Apfelmus und die Haferflocken mit dem Handrührgerät in die Schoko- Erdnussmasse rühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und kleine Häufchen aus der Masse machen und auf das Backpapier legen. (Ich habe dazu einen kleinen Eisportionierer genommen. Geht super damit!)
Wer gerne Schmierereinen hat, so wie das Fräulein Entzückend 🙂 , kann auch mit der Hand Kugeln formen und diese auf das Backpapier legen.
Dann dürfen die Kugeln oder Häufchen für 20 Minuten ins Backrohr.
Ich habe nach 10 Minuten die Hitze auf 170° Grad reduziert.
Jedoch sind die Backöfen leider immer etwas unterschiedlich.
Die Cookies sind perfekt, wenn sie eine schöne braune Farbe haben.
Und wenn dem so ist, etwas abkühlen lassen und vor dem Mann verstecken, der behauptet, dass er keine Erdnussbutter mag, aber ständig mit einem Cookie im Mund aus der Küche schleicht! ❤

Ach ja, wenn die Schokolade vegan ist, dann sind auch die Cookies vegan!

PEANUT3 SCHOKO GITTER

Tja, und als die Kekse dann abgekühlt waren, haben das Fräulein Entzückend und ich dem Herrn Paulus (= leidenschaftlicher Sofa Surfer) freudestrahlend ob unserer Kreation eine Kostprobe ans Sofa serviert.
Und was macht dieser?
Schleudert er uns doch ein „Ich mag keine Erdnussbutter, ansonsten wären sie super!“ an den Kopf!
Kopfschüttelnd verlassen wir die Liegewiese und gratulieren uns halt gegenseitig zum Erfolg und freuen uns, dass uns mehr bleibt, wenn der Herr Paulus nichts will!
Natürlich muss ich das kleine Fräulein während des Aufräumens  und des Fotografierens davon abhalten, dass sie nicht alle Cookies sofort futtert!

PEANUT SCHOKO ROSA LEE

Doch dann passiert das Unfassbare:
Auf leisen Sohlen schleicht Herr Paulus an uns vorbei, nimmt sich einen Keks und verschwindet wieder!
Ich – kluge Frau – sage natürlich nichts!!!
Das Fräulein und ich sitzen inzwischen am Tisch und singen (eine Lieblingsbeschäftigung vom Fräulein), und da schleicht er wieder an uns vorbei, und wieder und wieder und wieder!

PEANUT4 SCHOKO GLAS

Und währenddessen ist es Abend geworden. Unsere Prinzessin schläft und die Cookies sind fast alle!
Und jetzt muss ich Herrn Paulus doch darauf aufmerksam machen, dass er die Kekse fast alle gegessen hat!
Und was sagt er mit breitem Grinsen im Gesicht?
Dass er die Kekse nur gegessen hat, damit Fräulein Entzückend und ich nicht traurig sind, weil er keine Erndnussbutter mag!

In diesem Sinne!
Versucht sie!
Genießt sie!
Und versteckt sie, falls ihr nicht teilen wollt!
*schmunzel* *schmunzel*

Umarmung!
Maria

P.s.: Wer Lust hat mir auf Instagram zu folgen, bitte hier entlang: Leichtigkeit
Ich freue mich! Danke! ❤