Von Sauerkraut, Umzug, Neujahrseinzug und Internetentzug

„Hallo! Hallo! Hallooo!“
rufe ich zu euch in die Welt hinaus!
Ich bin wieder hier! *juhuuu*
Zwar nicht so, wie ich wollte, denn ich wollte das Outfit meines Blogs verschönern, leichter machen, jedoch auch hier ist wieder mal alles anders gekommen. *schmunzel*
Aber zu dem später!
Ich hoffe es geht euch allen gut?

WAS?
Ihr habt mich schon vergessen?
Aus den Augen aus dem Sinn?
🙂 🙂 🙂
Na, dann muss dem sofort Abhilfe geschaffen werden!
Hi Hi!

Mir geht es sehr gut nach dieser turbulenten Zeit!

Jedoch möchte ich euch zuerst noch ein wunderbares, glückliches, erfülltes Jahr wünschen, aber auch viel Kraft, Energie und Freude bei allem, was ihr tut und was euch das Leben bringt.
(Herr Paulus hat gemeint, dass ich zum neuen Jahr noch gratulieren darf, weil ich noch kein Sauerkraut gegessen habe!
Auf meine Frage, warum das denn so ist, konnte er mir aber keine Antwort geben.
Und so habe ich dann jetzt vorhin meinen Freund WWW danach gefragt, und der erklärte mir, dass Herr Paulus da was nicht ganz verstanden hat, denn der Brauch besagt, dass man am Neujahrstag Sauerkraut essen soll, damit die Geldbeutel immer voll sind!
*grrr* Danke Herr Paulus!
Jetzt habe ich sooo lange auf Sauerkraut verzichtet, wo ich es doch so liebe und was schaut dabei heraus? Nichts!
Danke für gar nichts! 😉
Na ja, dann sind halt die Geldbeutel leer, aber mein Herz für Herrn Paulus trotzdem voll!)

Vor allem auch weil Herr Paulus mit ein paar weiteren Heinzelmännchen (DANKE! DANKE! DANKE!) beim Umzug geschuftet hat wie ein Wilder! Ich sage euch, es war nicht einfach, denn ich habe sooooooo viele Sachen – wunderschöne, nützliche, geschichtsträchtige Sachen, die man nicht einfach so entsorgen kann!!!
Und nun erbitte ich von euch eine Sekunde Mitleid auch für mich, denn ich musste mir von Herrn Paulus, meinem Bruder und Herrn B. viel, seeehr viel anhören bezüglich Schrott, sinnloses Zeug, Staubfänger, …….
Außerdem möchte ich nicht wissen, was sie ohne meine Zustimmung alles entsorgt haben.

Aber nun zu erfreulicheren Dingen, denn als der Umzug mehr oder weniger getan war (noch ist das Meiste in Schachteln im Keller, da die neuen Möbel erst Mitte Februar geliefert werden) hat Fräulein Entzückend beschlossen, nachdem sie es während des Umzugs eifrig geübt hat, nicht mehr zu krabbeln, sondern zu laufen.
Und das ist jetzt natürlich ein Unterschied, denn nun hat sie anstatt 50 m2 endlich 92 m2 zum Spielen, Laufen, Spielsachen Verstreuen, wichtige Sachen Verstecken, Schabernack-Treiben. HI HI! Es ist echt wunderbar zu sehen, wie sie förmlich aufblüht und ich auf dem Zahnfleisch daherkomme.

Aber wir sind nicht nur
– umgezogen:

DSCN0492 Ausblick vom Wohnzimmer aus. Vom Esszimmer aus sehen wir an guten Tagen bis zum Bodensee.
DSCN0581
DSCN0574 Das Esszimmer.

Nein, wir haben auch
– einen total gemütlichen Silvesterabend mit Freunden gefeiert:

2014-01-06 001 177 Fräulein Entzückend im Partyfieber

– Mitternacht, dann aber im neuen Heim verbracht und genossen:

DSCN0505DSCN0502

– Fräulein Entzückends 1. Geburtstag gefeiert:

ROSA LEE GEBURTSTAG
RL GEBURTSTAG Nach einem Jahr ohne Zucker durfte sie ausnahmsweise ihren Schokoladegeburtstagskuchen kosten, hat ihr aber nicht sonderlich geschmeckt.
Und nein, es ist nicht an meinen Backkünsten gelegen!

DSCN0563 Ich habe auch einen kleinen, echt schönen (Eigenlob stinkt, aber ich bin der Meinung, dass man sich doch auch selbst loben darf!) Sweet Table gemacht, aber vollkommen bloggerunlike in der Hitze des Gefechts nicht fotografiert, da die ersten Gäste schon nach dem Mittag kamen. Aber die Pom Poms habe ich in der Nacht davor aufgehängt und fotografiert.

– Eine wunderbare, wunderschöne, neue Zeitschrift entdeckt! Unbedingt kaufen und lesen, wenn ihr sie irgendwo seht: flow
Man kann sie auch am iPad downloaden und es gibt einen Blog dazu.
Ich finde sie jedoch in der Printausgabe besser, denn es sind wirklich wunderschöne Papiergeschenke drin! *schwärm*

– Und das alles ohne Internet, denn das haben wir erst diese Woche am Montag bekommen!!!

Deshalb konnte ich auf dem Blog nicht wirklich was ändern, habe ab und zu den Stick von Herr Paulus stibitzt, habe mein Theme kurz mal geändert und nicht mehr rückgängig machen können, denn das Guthaben des Sticks wie soll es auch anders sein war genau in dem Moment verbraucht! Aber wir lassen uns ja nicht unterkriegen, und da es hier einfach keinen Schnee hat, lasse ich jetzt kurzfristig mal dieses Schneebild und werde zu gegebener Zeit dann ein bisschen herumspielen und versuchen. 🙂

So, das war eine kurze Reise in unsere nahe Vergangenheit, damit ihr euch vorstellen könnt, was wir so getrieben haben!
Alles in Allem haben wir uns eingelebt und unsere helle, wunderbar helle Wohnung genossen und die Gegend unsicher gemacht!
Und jetzt freue ich mich nach dem langen Internet- und Blogentzug, dass ich wieder bloggen kann, und hoffe, dass ich euch mit allerhand Schönem, Erfreulichem, Aufbauendem, Glücklichmachendem, Leicht-Machendem, Leckerem, Selbstgebasteltem, Dekorativem, Fashionablem (weiß nicht, ob es das Wort gibt, aber mir gefällt es :-)), Dekorativem und und und den Alltag besonders machen kann!

Wie hattet ihr es denn in naher Vergangenheit?
Weihnachten und Neujahr wunderbar gefeiert?
Es würde mich schon interessieren und freuen zu hören, was ihr so angestellt habt!!!

In diesem Sinne –
habt es schön,
genießt euch und
lasst die Seele baumeln!
Maria

3 Kommentare

    • marichen21

      Liebe Silvia!
      Freut mich, wenn es dir gefällt! 🙂 Ja, es ist echt schön hier, obwohl noch so Einiges fehlt. Aber ich liebe diese Helligkeit hier! Der 5. Stock hat was. 🙂 Danke auch für die Glückwünsche!
      Ich hoffe, dir geht es auch bestens? Liebe Grüße, Maria!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s