Eine Handvoll Glück

Kürzlich habe ich im WorldWideWeb ein Buch entdeckt, das mich zum Innehalten gebracht hat: „Das Glücksbüro“. Und was ich da gelesen habe, hat mir sehr gut gefallen – aber ich habe das Buch dann doch nicht bestellt. Hm! Jedoch ist es mir ständig im Kopf herumgeschwirrt und ich dachte mir immer: “ Will haben! Will haben!“

Vor ein paar Tagen habe ich es dann wieder gesucht und stieß unter anderem auf eine Seite mit dem Namen Das Glücksbüro.
Und *jippiii*, ich war hin und weg! So genial! Diese Seite wurde vom Autor dieses Buches Andreas Izquierdo eingerichtet und jeder kann hier einen Glücksantrag ausfüllen oder jemandem einen Glücksbescheid schicken!
Ich bin sooo begeistert! 🙂 🙂 🙂

Natürlich habe ich sofort Herrn Paulus einen Glücksbescheid geschickt, der zwar zuerst das Mail nur zögerlich geöffnet hat, da nicht meine Emailadresse aufschien, sich dann aber doch gefreut hat.
Versucht es einfach selbst!
🙂 🙂 🙂

Maria Glücklich, die sich das Buch gerade bestellt hat! *schmunzel* (Ich werde euch dann berichten!)

2 Kommentare

  1. Alexandra

    Einfach nur suuuuper, liebste Maria! Aufgrund deines Beitrages, habe auch ich kurz fürs Glücksbüro gearbeitet und mit großer Freude Glücksbescheide verschickt ☺️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s