WENN AM ABEND DER FAULE , ÄHHH, DIE FAULE FLEISSIG WIRD,

entsteht doch tatsächlich eine wunderbare, süße Lebkuchen White Chocolate Tarte mit Sherry-Zimt-Kirschen für Engel und Bengel!
Himmlisch und sündig!
Und die ist absolut perfekt für den Weihnachtsnachmittagskaffee! ❤
Oder als "Nach-der-Bescherung-süße-Lust-Stillung"! ❤
Oder als "Ich-mag-kein(en)-Braten/Ente/Schinken-mehr-sehen-Rettungsring"! ❤
Oder als "Jederzeit-Mitternachtssünde"! ❤
Oder als "……………….." ❤ (Bitte hier ganz nach Bedarf eintragen!)

LEBKUCHEN-WSCHOKO-SCHRIFT Kopie

LEBKEKS4

Sherry-Zimt-Kirschen

300 gr Sauerkirschen
100 ml (oder mehr oder weniger oder gar nicht) Sherry
100 ml Kirschwasser (nicht der Schnaps sondern der abgetropfte Saft der Sauerkirschen)
1 Zimtstange
1 EL Maizena
(oder anderes Bindemittel)

Sauerkirschen, Sherry, Kirschwasser, eventuell etwas Wasser nach Geschmack und die Zimtstange miteinander einkochen lassen, bis nur noch ganz wenig Flüssigkeit übrig ist.
Dann mit Maizena binden.
Auskühlen lassen oder lauwarm dazu servieren.

Pssst!!! Nicht dem Herrn Paulus verraten, dass ich seine (extra aus Schottland importierte) Whiskeyschale als Edelkompottschale missbraucht habe! *schmunzel* *lach* *zwinker*
Er merkt es sicher nicht, wenn er die Fotos anschaut! Hoffentlich! Ansonsten ……. oh ……. wehe mir! 😉

XSCN3537

Lebkuchen White Chocolate Tarte

420 gr Mehl
200 gr Butter
100 gr Staubzucker
1,5 TL Lebkuchengewürz
1 Ei
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
getrocknete Bohnen zum Blindbacken

Alle Zutaten miteinander zu einem feinen Teig verkneten.
Eine Kugel machen und in Frischhaltefolie eingewickelt eine halbe Stunde oder mehr im Kühlschrank rasten lassen.
(Gelingt auch ohne, denn mir fehlt oft die Zeit, und dann verarbeite ich den Teig sofort!)
Backrohr auf 180° Grad vorheizen.
Tarteform einfetten und mehlen
(mit Mehl ausstäuben).
Nach dem Rasten auf einer bemehlten Arbeitsfläche für das Blech passend ausrollen, in die Tortenform geben, die Ränder schön „abdrücken“, dass der Teig nicht übersteht, mit einem Backpapier auslegen, die getrockneten Bohnen auf das Backpapier leeren und die Tarte 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
Nach dem Backen gut auskühlen lassen.

400 gr weiße Schokolade
200 ml Schlagsahne
Bratapfelmarmelade
(oder eine andere Marmelade oder keine)

Die weiße Schokolade in kleine Stückchen brechen.
Die Sahne erhitzen, den Topf vom Herd nehmen und die Schokoladestückchen unter ständigem Rühren in der Sahne schmelzen.
Anschließend auf dem abgekühlten Boden eventuell je nach Blechgröße einen Hauch Marmelade verstreichen, dann die Ganache drauf gießen und mindestens 4 Stunden kühl stellen, am Besten aber über Nacht!

Und dann voller Vorfreude und Erregung nichts mehr tun können, weil man es fast nicht aushält, bis die Tarte angeschnitten wird!

DSCN3513

Wer zuviel Teig übrig hat, kann damit noch herrliche Kekse ausstechen!

LEBKEKS3

Ich habe einfach eine schlichte runde Form genommen, einen Kreis ausgestochen und den sehr schönen Stempel hineingedrückt.
Jedoch ist mir beim ersten Keks der ganze Teig in den Rillen hängen geblieben. *grrr*
Aber ich bin ja kein Kind der Traurigkeit, und hatte sofort eine Lösung! *hihi*
Ich habe dann nach jedem Stempeln einfach den Stempel kurz ins Mehl gedrückt!
Na, bin ich gut oder bin ich gut? 😉
Wer die Kekse gerne etwas süßer hat, muss einfach noch Staubzucker oder anderen Zucker zugeben.
Die Kekse müssen dann bei 180° Grad für 12 Minuten backen.

lebkeks1

Und die Kekse wären, hätte ich sie nicht versteckt, schon alle weg!
Da ich leider keine Kekse gebacken habe, weil mein kleines Fräulein Entzückend eben so viel krank war und nur von mir getragen werden wollte, musste ich solche drastischen Maßnahmen ergreifen, ansonsten müsste ich jetzt keksbetteln gehen!
Geht heuer auch mal mit weniger! Und dafür werden wir sie sonst überall bei unseren Weihnachtsbesuchen in uns und unsere Taschen hinein stopfen genießen! 🙂

XSCN3550

Nun wünsche ich euch gutes Gelingen und genügend Zeit für euch selbst zwischen den Weihnachtsvorbereitungen!
Und ich verrate euch jetzt was:
Ich halte es fast nicht mehr aus bis Weihnachten!
Uaaahhh!
Da bin ich wie ein Kind!
Ich freue mich schon sooo!
Ich liebe Weihnachten! ❤

Kuss
Maria!

35 Kommentare

    • marichen21

      *lautlach*
      🙂 🙂 🙂
      Wie rech du hast, und den Blutzuckerspiegel sollte man nicht unterschätzen! 🙂
      Die Taste ist wirklich nicht kompliziert – und als Bonus Kekse auch noch!
      Was will man mehr! *schmunzel*
      Ganz liebe Grüße
      Maria!

  1. Bambi

    Oh Mannnomann, sieht das gut aus! Ich bin grad kurz davor, zum Einkaufen zu sprinten (iiih, es regnet und stürmt aber so furchtbar!), um dein Rezept auszuprobieren…Toll! Ich hab Hunger! 🙂
    Liebste Weihnachtsgrüße

    Marina

    • marichen21

      Hej Marina!
      Das freut mich, dass du Lust auf diese Tarte hast! ❤ Sie ist auch wirklich fein!
      Aber ich beneide dich fast ein bisschen um das Wetter! Hier ist es gerade gar nicht weihnachtlich, denn die Sonne scheint ohne Unterlass und den Staub sieht man überall! 😉
      Ja, ist ja schön, wenn die Sonne scheint, weiß ich schon, aber zu dieser Jahreszeit mag ich auch Regen, Schnee, Kälte, Einmummeln, Kuscheln und und und! Und Punsch schmeckt einfach ohne Sonne besser! *schmunzel* *lach*
      Für dich auch liebste Weihnachtsgrüße
      Maria!

  2. Guido

    Ja, du bist gut! 🙂
    Ist die Lage auch besch… mann muss sich nur zu helfen wissen 😉
    Sieht echt lecker aus die Tarte, könnte ich glatt jetzt was von gebrauchen. Tausche gegen Kekse 😀 dann brauchst du nicht die Taschen voll stopfen…
    Genieß die Vorfreude!
    Guido

    • marichen21

      🙂 🙂 🙂
      Wenigstens jemand der`s erkennt! *hihi*
      Na, wenn an dir kein Dichter verloren gegangen ist! 🙂
      Da habe ich es jetzt mit dir, ich hätte jetzt auch gerne ein Stück von der Tarte, aber die ist leider schon gegessen. Deine Kekse sind zu weit weg, also doch Taschen vollstopfen – und das am liebsten sofort!!! 🙂
      Ich möchte mich jetzt durch deine Keksdosen essen!
      Mhhh! 🙂
      In Gedanken keksstibizende Grüße
      Maria!

      • Guido

        Keks?
        🍪 🍪 🍪
        Bitte schön!
        Auweia, du warst doch schon hier! Oder wie kommt es, dass kaum noch welche in den Dosen sind? Naaa?!? 😀 😉
        Viele Grüße vom aufmerksamen Guido 😉

  3. merlanne

    Oder zum sofort essen … wenn Bilder lebendig werden könnten. Sauerkirschen, weiße Schokolade, Lebkuchengewürz und Zimt … daraus werden Träume gemacht 🙂 . Die Sternedeko auf den Fotos ist zudem wunderhübsch. Schöne Weihnachten!
    Claudine

    • marichen21

      🙂 ❤ 🙂
      Danke!
      Ja, das wäre was, wenn Bilder lebendig werden könnten!
      Danke auch für das Sternenkompliment!
      Die Sterne könnte ich ewig falten.
      Ist fast wie Mediation für mich! 🙂
      Dir und deiner Familie auch nochmal schöne Weihnachten!
      Genießt alles und einander! ❤
      Maria

    • marichen21

      Danke, liebe Maren! ❤
      Ich wünsche dir und deinen Lieben auch wunderschöne und sorgenvergessende und überhaupt sorgenlose Weihnachtsfeiertage und ein glückliches Jahr 2015!

      Alles, alles Liebe!
      Maria

  4. Daniela

    Oh, ich kenn das! Ich werde auch meist Abends erst so richtig aktiv 😀
    Meist endet das dann aber im Gemaule meines Freundes.
    Ich hätte jetzt auch Lust auf deine schönen Sachen! 🙂

  5. biiirgit

    jaaa sowas gefällt mir . wer braucht schon dunkle schokolade 🙂 weiße schokolade ist mein zuhause (gezwungenermaßen), daher freue ich mich immer wieder über seltene rezepte mit white chocolate. danke ! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s