Der LIEBSTER AWARD in den unendlichen Weiten des Weltalls – FOLGE 1

liebsteraward

Wir schreiben das Jahr 2015. Und vor langer, langer Zeit, im Jahre 2014 kam durch die unendlichen Weiten des Weltraums ein Liebster Award zu mir geflogen.
Und ich habe mich sooo gefreut! ❤
Und dann noch einer.
Und wieder voller Freude! ❤
Und dann noch einer.
Cool! *jupiduuu* *freu* ❤
Und dann …….
Und dann war ich sooo überfordert mit Fräulein Entzückend, Advent, Weihnachten, Liebster Award, Neujahr, und und und, dass ich die Liebster Awards (das einzige, das ich verschieben konnte) auf das Jahr 2015 verschoben habe! Bitte verzeiht mit! ❤

Und jetzt freue ich mich aber riiiesig euch ❤ Julia von Julzalicious Cakes ❤ vorzustellen, die mir den ersten Liebster Award geschenkt hat! Klickt hier oder oben, um sie und ihren wunderschönen und auch interessanten Blog kennenzulernen!

Liebe Julia, ich danke dir sehr dafür! 🙂 ❤ 🙂

Hier sind die Regeln dazu

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat, und verlinke ihren Blog in deinem Artikel!
  2. Beantworte die 11 (oder weniger) Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt!
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 200 Follower haben!
  4. Stelle eine Liste mit 5 – 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen!
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel!
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel!

Die Fragen von Julia:

Wer bist du?
Hm! Ich bin sooo viele! Können wir das nicht bei einem Kaffee besprechen! 😉 Nein! Scherz und Wahrheit beiseite! Ich bin grundsätzlich ein sehr positiver, offener, impulsiver und fröhlicher Mensch, der sich aber auch unheimlich gerne in seine eigene Welt und auch in die eigenen vier Wände zurückzieht, und aber schon auch mal wettern kann! Ich bastle, koche, backe gerne und kann mich in diesen Dingen verlieren! 🙂 Aber in erster Linie bin ich natürlich Mama ❤ und gehe in dieser Aufgabe auch auf!
Was inspiriert dich?
Mich kann alles inspirieren, Kochbücher, Zeitschriften, Menschen, mein kleines Fräulein, Gespräche, andere Blogs, Pinterest (süchtigmachend – und da müsste ich 2 Leben leben, um alles zu machen, was ich schon gepinnt habe *schmunzel*), das Leben überhaupt!
Warum hast du begonnen zu bloggen?
Ich habe sooo viele Blogs gelesen und davon geschwärmt, bis Herr Paulus gemeint hat, dass ich doch endlich auch selbst einen machen soll!
Selbermachen oder Kaufen?
Ich mache viele Sachen sehr gerne selbst, aber ich kaufe natürlich schon auch gerne ein! 🙂
Was darf bei deinen Blog-Projekten auf keinen Fall fehlen?
Humor und Leichtigkeit
Auf welchen Blog-Eintrag bist du besonders stolz?
Unter uns gesagt – aber psst 😉 keinem weitersagen – bin ich schon stolz auf alles, denn ich habe wirklich alles selbst gemacht und unter „erschwerten“ *schmunzel* Bedingungen, da Fräulein Entzückend ein Energiebündel ist und nicht so gerne schläft, und ich nur fotografieren kann, wenn sie schläft oder mit Herrn Paulus unterwegs ist! Aber freuen tut es mich, dass mein Waffelbeitrag mit Gedicht so viele erfreut hat, zumal ich das Gedicht ganz schnell wirklich so nebenbei auf kleine Zettelchen gekritzelt habe. Das macht mich schon ein klitzeklein bisschen sehr stolz! 🙂
Was treibt dich an, das zu tun, was du tust?
Die Liebe, die Freude und das Aufgehen in der „Sache“!
Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?
Ich habe das Glück, dass ich mich an jeder Jahreszeit erfreuen kann, jedoch liegt mir der Winter mit seinem Kuschelfaktor, der Adventszeit, Weihnachten, Schnee (sofern Frau Holle die Goldmarie zur Hilfe hat), seinen Düften und vielen Kerzen schon sehr am Herzen!
Wie findest du Balance zwischen offline- und online-Leben?
Da tu ich mir manchmal schwer damit, aber wenn ich es nicht auf die Reihe kriege, dann habe ich schon das kleine Fräulein, das sich da meldet und mir den Spiegel vorhält, und dann weiß ich, was zu tun ist! *schmunzel*
Was wünscht du dir in Zukunft für deinen Blog?
Dass ich dann irgendwann mal mehr posten kann, und dass ich viele Menschen damit erfreuen, zum Lächeln und/oder zum Nachmachen bringen kann! ❤
Was wolltest du schon immer mal loswerden?
Hm! Huch! Keine Ahnung! Fällt mir grad nichts ein! Irgendwie werde ich ja eh immer mehr oder weniger gleich alles los, was ich sagen will! Und wenn nicht gleich, dann etwas später! 🙂

🙂 ❤ 🙂

Meine ❤ Nominierten ❤ sind:

Maria von http://my-happy-food.com
Simone von https://deliciousdishesaroundmykitchen.wordpress.com
Jenni von https://jennisway.wordpress.com
Petra von https://kleinwirdgross.wordpress.com
Anna von https://annasteller.wordpress.com

Und hier meine 7 Fragen:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
2. Stehst du am Morgen, am Abend oder immer unter Strom?
3. Was machst du im realen Leben?
4. Hast du nur einen oder mehrere Vornamen und verrätst du diese? 😉
5. Was magst du am wenigsten gerne im Haushalt tun?
6. Was trägt dich im Leben?
7. Bei was erlebst du ❤ Leichtigkeit ❤ ?

Mein erster Teil ist nun gemacht, aber *schmunzel* dranbleiben, es folgen noch mehr! Demnächst hier auf diesem Sender! ❤

Habt ein wunderschönes Wochenende!
Umarmung
Maria!

23 Kommentare

    • marichen21

      Danke, liebe Arabella! ❤
      Ich muss sagen, dass ich die Awardsantworten schon gerne lese, weil ich dann das Gefühl habe, dass man da die Menschen doch auch ein bisschen kennenlernt!
      Natürlich ist es viel Arbeit, das Antworten, neue Blogs zu suchen, Fragen zu überlegen, und vor allem wenn man es so lange nicht macht wie ich! Und gestern habe ich einen kleinen Tritt in den H…… bekommen 😉 und das war gut so, drum starte ich es jetzt! 🙂
      Und ich finde es wirklich schön, die Menschen "ein bisschen" kennenzulernen! ❤ Viele liebe Grüße!

      • Arabella

        Mir ist es langsam eher unheimlich, wenn ich die vielen Anfragen beantworte, komme ich zu nichts anderen mehr;-) .
        Ich persönlich finde, über den Blog allein ist eine Menge über die dahinter stehende Person ausgesagt.
        Es hat aber auch schon Artikel über die Awards gegeben, die kleine Kunstwerke waren.
        Also, jeder wie es ihm gefällt.
        Herzeliges:-)

      • marichen21

        Ja, es braucht wirklich sehr viel Zeit, und du hast auch recht, dass man auch über den Blog schon Einiges erfährt.
        Nichtsdestotrotz (*schmunzel* Ich mag dieses Wort! *schmunzel*) lese ich die Fragen und Antworten gerne! 🙂
        Aber der Herr Paulus ist da ganz deiner Meinung! 🙂 Dir auch Wunderbares! 🙂

  1. Miss Gliss

    Ich sehe das wie Du, ich finde es ganz spannend so die Menschen hinter den Blogs ein wenig kennen zu lernen. Dann bin ich mal auf den nächsten Teil gespannt :-).
    Lieben Gruß
    Claudia

  2. lixiepott

    Klasse Antworten liebe Maria. Mit viel Witz und Charm geschrieben. Das mag ich an Deinen Beiträgen immer besonders. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil. Liebste Grüße und ein schönes Wochenende, Lixie

  3. Guido

    Oh, war ich das etwa mit dem Tritt in den H…. ?
    *gnihihihi* Na denne 😉
    Eigentlich wollte ich aber nur ein wenig stuppsen… oder schubsen oder… ACH WAS! Das war jawohl mal nötig!!! *auweia.ich.lauf.lieber.mal.schnell.weg* 😀 😀 😀

    Ich freue mich auf alle weiteren Teile!!! Mal sehen, welcher Teil deiner vielschichtigen Persönlichkeit (s.o.) dann antwortet…

    ❤ ❤ ❤
    Guido

    • marichen21

      Hm, lieber Guido,
      mit diesen vielen Punkten zwischen den Wörtern wird es mit dem Davonlaufen wohl nichts, denn die sind eher Stolpersteine! 🙂
      Uuuund schwups, schon gefangen! 🙂 ❤ 🙂
      Nein, ehrlich gesagt, danke ich dir für den Schubser, das habe ich gebraucht! Es hat sich wirklich schon viel angesammelt, und das hat mich grad ein bisschen gelähmt! 🙂

      Und da geht es mir wie dir, ich bin auch schon neugierig, welche Maria da antworten wird! 😉 Ich kann dir nämlich sagen, mein Leben mit mir selbst ist so aufregend und spannend, weil ich jeden Morgen wieder auf Neue überrascht bin, welche Maria heute den Tag mit mir verbringt! 😉 *schmunzel* *hihi* *schmunzel*

      Dir wünsche ich alles Feine, das dir gut tut und genieße es, auch wenn es einfach das Nichtstun ist!
      ❤ ❤ ❤
      Maria

      • Guido

        *stolper*holper*polter*
        AUA! Ja, ok, ich bin ge(be)fangen 😉 Gefangen von jeder Maria, die es gibt und deswegen auch befangen 😉
        Schön, dass du aus der Lähmung befreit bist! 🙂 🙂 🙂
        BTW: liebster oder one lovely… ich nähme beides an 🙂
        Nichtstun ist einfacher gesagt als getan… gerade richtete ich ein Aquarium her, da im neuen Kindergarten vom Sternchen die Welse Kinder gekriegt haben… ich bin doch soooo tierlieb!!!
        Ganz besonders liebe Grüße
        Guido

      • marichen21

        *holperdipolter*
        Jetzt habe ich dich gerade aufgefangen!
        🙂 ❤ 🙂
        Danke, lieber Guido, du hast eine Lahme zum Laufen gebracht! 🙂 Hm, bist du jetzt mein Gott? *zwinkerschmunzel*
        Oder mein Star? 😉
        Star klingt sehr schön! 🙂
        Liebster und lovely, beide für dich! 🙂
        Und trotzdem hoffe ich, dass du alleskönnender Kind-, Mensch- und Tierlieber noch Zeit für dich gefunden hast!
        🙂 ❤ 🙂
        Ganz viele besonders liebe Grüße auch für dich
        Maria!

      • Guido

        Oh ho ho, entschuldige, aber bei leerem Tor vollende ich die Vorlage…
        Allemal bin ich anbetungswürdig 😀 😀 😀

      • marichen21

        Keine Leistung wenn du Messi oder Ronaldo bist!
        Wahnsinnsleistung wenn du Maria bist!
        Ist alles Ansichtssache!
        🙂 😉 🙂
        Aber ein sehr schöner Satz „entschuldige, aber bei leerem Tor vollende ich die Vorlage…“! Das muss ich sagen! ❤

  4. Pingback: Liebster Award x 2 | klein wird GROSS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s