UND NOCH EIN SCHOKOLADENKUCHEN, DER GLÜCKLICH MACHT …….

Die kleine Zuckerschnecke, mein Patenkind, Nichte und Fräulein Entzückends groooßes Vorbild hatte Geburtstag! ❤
Und da ist es bei uns so üblich, dass man sich gegenseitig unterstützt und auch Kuchen oder sonst was macht.
Aber da meine Lieblingsschwägerin die Tortenmacherin ist, wie ihr hier,  hier und hier wahrlich erkennen könnt,  bleibe ich bei meinen Leisten, nämlich bei den Kuchen, und habe diesen zur Geburtstagsfeier mitgebracht!

SCHOGGI1 KUCHEN SCHRIFT Kopie

Ja, ich bin eine Kuchenmacherin, und das sehr gerne!
Vielleicht liegt es an der Geduld, ich weiß es nicht!
Obwohl ich ja schon gerne „Fuzzelsachen“ mache.
Wobei, wenn ich jetzt so überlege, dann liegt es eher daran, dass ich ein organisatorisches „Wildschwein“ bin. *schmunzel*
Das heißt, ich tu mir unheimlich schwer solche großen, besonderen Torten zu planen, damit sie dann rechtzeitig zu einem Geburtstag oder für ein Fest fertig sind.
Wenn ich ehrlich bin, dann ist das das „Problem“!

Tja, nachdem ich euch jetzt mein Ich-kann-keine-Torte-machen-heul-Herz ausgeschüttet habe, können wir ja zur Tagesordnung übergehen, und ich verrate euch das Rezept für meinen einfachen, aber trotzdem sehr feinen Kuchen.

SCHOGGI2 KUCHEN FRÜCHTE

SCHOKOLADENKUCHEN MIT FEINSTER ORANGEN – MASCARPONECREME

ZUTATEN:

3 Eier
230 gr Zucker
100 gr Butter
100 gr Dinkelmehl
40 gr Kakao
5 Umdrehungen mit der Vanillemühle oder 1 Päckchen Vanillezucker
Puderzucker

150 gr Mascarpone
250 ml Sahne (Obers)
3 EL Zucker
3 Umdrehungen mit der Vanillemühle
Schale einer unbehandelten Orange

gemischte Beerenfrüchte nach Saison oder Lust und Laune

ZUBEREITUNG:

Das Backrohr bei 170° Grad (Umluft) vorheizen.
Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Die Eier und Zucker schaumig schlagen.
Die Butter in die Eimasse geben und gut verrühren.
Das Mehl, den Kakao und die Vanille gut miteinander vermischen und in die feuchte Masse sieben und leicht und vorsichtig unterrühren, anschließend in die gefettete Backform geben und je nach Backblechgröße zwischen 10 und 20 min backen.
(Ich habe den Teig auf 2 kleinere Backformen aufgeteilt, ansonsten eine Backform mit 24 cm Durchmesser nehmen. Bei kleineren Backformen die Backzeit etwas verkürzen, je nach Backrohr zwischen 10 bis 15 min.)

Dann abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Sahne (das Obers) steif schlagen.
Den Mascarpone in einer extra Schüssel mit dem Zucker, der Vanille und der fein geriebenen Schale einer unbehandelten Orange gut durchrühren, die Sahne unterheben und dann kühl stellen.

Den Schokoladenkuchen mit Staubzucker bestäuben, Stückchen schneiden und mit der Mascarponecreme und den frischen (verschiedenen) Beeren fein angerichtet glücklich genießen!

SCHOGGI3 KUCHEN ORANGEN MASCARPONE

Ach ja, und während ich da schreibe, fällt mir gerade ein, dass das alles in Gläschen geschichtet sicher auch wunderbar schmeckt und ein Augenstern ist!

Beere und kleiner Cremegupf
Schokoladenkuchenbrösel
Orangen – Mascarponecreme
Beeren
Schokoladekuchen
Beeren
Orangen – Mascarponecreme
Beeren
Schokoladekuchen

Beispielsweise so von unten nach oben „gestapelt“!
Oder in so Push Up Pop Hüllen geschichtet!
Nur muss man dann die gefüllten Gläschen oder Push Up Pops vor dem Genießen noch im Kühlschrank fein durchkühlen.
Also wenn das keine super Ideen sind!!! 🙂

SCHOGGI4 KUCHEN GANZ

In diesem Sinne wünsche ich euch einen zuckersüßen Wochenteiler oder Mitt-Woch-Tag!

Allerliebste Grüße
Maria!

Und wieder zum Schluss: Ich freue mich sehr, wenn du mir auf Instagram folgst! ❤

23 Kommentare

  1. happyface313

    🙂 Ich habe diesen Beitrag heute Früh schon in der Straßenbahn gelesen.
    Heute Abend läuft mir noch immer das Wasser im Mund zusammen. Lecker!
    Toller Kuchen. Muß ich auch mal backen.
    Ganz liebe Grüße 🙂

  2. christinawaitforit

    Der macht auf jeden Fall glücklich, der Schokokuchen ❤
    Alles Liebe, Christina von christinawaitforit.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s