EINE GALETTE MIT PFLAUMEN UND MARZIPAN UND GANZ VIEL GESUND …….

……. hat unseren Samstagnachmittag versüßt!
Und zwar ganz schnell und superfein!

galette-mit-pflaumen-marzipan-schrift

Es ist nämlich so, dass der Herr Paulus eigentlich ein eher zurückgezogener, sehr ruhiger Mensch ist, der seine Ruhe über alles liebt und somit das absolute Gegenteil von Fräulein Entzückend und mir ist!
Wir liiieben es nämlich, wenn wir Besuch haben!
Und wir lieben es, wenn wir jemanden besuchen gehen!
Wir haben auch auf ausdrücklichen Wunsch (Drängen) von mir einen sehr, sehr großen und langen Tisch, damit auch alle, die plötzlich und unverhofft vorbeikommen könnten, einen Platz finden.
Tja, und so ist es nicht immer einfach, dem Wunsch von Herrn Paulus gerecht zu werden, was natürlich auch immer wieder mal zu kleinen Reibereien führen kann.
Entschuldige Herr Paulus! ❤

Auf jeden Fall flüchtet er manchmal *schmunzel* und fährt ein paar Tage zu seiner Mama, um dem Besuch – Rambazamba zu entfliehen!
So auch die letzte Woche!
Und das Fräulein Entzückend und ich haben das natüüürlich sofort genutzt und viele Leute zum Essen eingeladen. 🙂
Und da kam mir dann die Idee zu dieser Galette, die ein Versuch von mir war.
Und der Versuch hat geklappt!
Jeder Galettekrümel ist es wert aufgegesssen zu werden!

galette-pflaumen-marzipan-torten-schaufel

GALETTE MIT PFLAUMEN UND MARZIPAN

ZUTATEN:

300 gr Vollkorndinkelmehl
60 gr Kokosblütenzucker
40 gr Birkenzucker
120 gr Butter
80 gr Kokosöl
1 Ei
ca. 11 große Pflaumen
50 gr Marzipan
etwas Zimt

ZUBEREITUNG:

Das Vollkorndinkelmehl, den Kokosblütenzucker, den Birkenzucker, die Butter, das Kokosöl und das Ei mit Armkraft zu einem feinen Mürbteig kneten.
Diesen dann ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Anschließend das Backrohr (Ober- und Unterhitze) bei 180° vorheizen.
Wenn der Teig etwas fest geworden ist, auf einem Backpapier mit einem Nudelholz (relativ 😉 ) rund ausrollen.
Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen, auf dem Teig von der Mitte aus verteilen, aus dem Marzipan kleine Kugeln formen und diese dann in jedes Pflaumenlöchlein legen.
Dann den Teigrand einfach rundherum über die Pflaumen schlagen und die Galette mitsamt dem Backpapier auf ein Backblech befördern.
Etwas Zimt drüber streuen.
Dann im Backrohr auf mittlerer Schiene bei 180° Grad 30 min backen, danach die Temperatur auf 190° Grad erhöhen und nochmals 10 min backen. (Achtung: Jedes Backrohr ist etwas anders!)
Die Galette etwas abkühlen und dann auf der Zunge (im wahrsten Sinne des Wortes) zergehen lassen!
Vielleicht noch mit etwas geschlagener Sahne oder Vanilleeis toppen.
Muss aber gar nicht sein!

galette-pflaumen-marzipan-ganz

Also trotz Herrn Paulus Menschenscheu lasst euch bitte nicht davon abhalten uns zu besuchen!
Wir haben Platz für alle und etwas zu essen, kochen, backen finden wir immer!
Und der Herr Paulus hat ja seine Fluchtmöglichkeiten, die er dann und wann nutzt, aber oft bleibt er dann doch da, weil er halt doch auch nichts verpassen will!
(Oder weil er Angst vor mir hat? 😉 )

galette-pflaumen-marzipan-gabel

Genießt die Menschen um euch, ladet ein und besucht!
Oder esst die Galette allein!
Ganz wie ihr es liebt!

Maria

Instagram

5 Kommentare

  1. Krisi von Excusemebut...

    Hihi, ich gehöre auch eher zu der ruhigeren Sorte. Also ich mag Besuch und besuche gerne, aber ich brauche immer wieder Tage in der Woche in denen ich Zeit für mich habe;)
    Die Galette sieht wirklich köstlich und jetzt habe ich grossen Hunger auf ein Stückchen!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  2. Marina

    Lieber Herr Paulus, mach dir keine Sorgen – bei uns zu Hause ist es ziemlich genau so 😉 (Oder eigentlich bin ich jetzt diejenige, die sich keine Sorgen mehr machen muss, hihi!) Ich würde immer da bleiben, damit ich auf jeden Fall etwas Leckeres abbekomme. Du machst immer soooo himmlische Sachen! Wunderbar! Ich schicke dir viele Küsse ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s