WENN DER HERR KÜRBIS …….

DSCN2072

mit Frau Speck und Frau Zwiebel

DSCN3159

eine Liaison eingeht, dann nennt man das einen „flotten Dreier“.
Und das rockt!
So geschehen in einem heißen Etablissement, nämlich in unserer Küche.
Und das Ergebnis dieser wilden, leidenschaftlichen Begegnung sind

PUMPKIN-SPAGHETTI

– wunderbar cremige, auf der Zunge förmlich vergehende Kürbis-Spaghetti!

Und ja, zum Schluss tritt dann noch Herr Parmesan als Zaungast auf die Bühne und verleiht dem Ganzen die nötige und gewisse Würze.

DSCN2662

ZUTATEN:

350 gr Spaghetti
400 gr Hokkaidokürbis
200 gr feiner durchwachsener Speck
2 rote Zwiebeln
1 TL Olivenöl
1 TL Butter
Salz, Pfeffer
frisch geriebener Parmesan

ZUBEREITUNG:

Hokkaido waschen, aufschneiden, entkernen und entfasern, dann in ganz kleine Stückchen schneiden.
Die Zwiebeln klein schneiden.
Speck klein schneiden.
Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
Speck in der Pfanne anbraten.
Anschließend die Zwiebeln dazugeben und weiterbraten.
Auch den Kürbis hinein geben und alles miteinander unter mehrmaligem Wenden braten.
Salzen und pfeffern, aber Vorsicht, der Speck trägt da schon viel dazu bei.
Nach Bedarf Wasser zugeben, damit der Kürbis schneller weich wird. (Geht aber eh recht schnell.)
Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.
Wenn alles die passende „Weichheit“ hat, noch mit einem Teelöffel Butter verwöhnen, dann auf Tellern anrichten, mit frischem Parmesan verfeinern und
geniiiiiiießen! ❤

DSCN2669

Mehr gibt es zu diesem Food Porn nicht zu sagen!
Gebt euch einfach lustvoll diesen Spaghettis hin und erliebt mit euren Geschmacksknospen dieses herrliche Gericht!

DSCN2671

REZEPT ZUM DRUCKEN
KÜRBIS-SPAGHETTI

Lasst los!
Lasst euch fallen!
Genießt mit allen Sinnen!
Maria

Falls deine Lust noch nicht befriedigt ist,  findest du hier die Vorspeise zu diesem köstliche Gericht!

27 Kommentare

  1. Miss Gliss

    Liebe Maria,
    das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich liebe Hokkaido, mache ihn meistens im Ofen mit Kartoffeln und Zwiebeln. Endlich mal was anderes :-). Danke für’s Rezept.
    Liebe Grüsse
    Claudia

  2. Alexandra

    Danke, für die glorreiche Idee Maria, ich werde dieses Gericht gleich bei der nächsten Gelegenheit nachkochen – freu mich jetzt schon darauf 😊 Herzallerliebste Grüße!

  3. Guido

    Essensporno mit Parmesan-Spanner 😉 😀 >:)
    Aber abseits davon klingt es richtig schmackofatzig! Ich habe noch ne Ecke MuskatKürbis… Mal sehen, vielleicht bekomme ich morgen noch so schönen Speck wie er sich bei dir zeigt. Tolle Bilder! Wie immer 🙂
    Schönen Abend noch, genüssliches Wochenende
    Guido

    • marichen21

      Danke! 🙂
      Ich wünsche dir, dass du ganz feinen Speck findest, denn das schmeckt wirklich *leckerleckerlecker*!
      🙂 🙂 🙂
      Dir auch ein feines und genüssliches Wochenende,
      Maria!

  4. Schokohimmel

    Kürbis und Speck, ich liebe diese Kombi! Ich muss mir wohl schnell noch einen Kürbisvorrat anlegen, bevor es sie nicht mehr gibt… Ich könnte mich ja echt täglich von Kürbis ernähren 🙂 .

  5. ichmussbacken

    Hallo Maria,
    deine Kürbis-Nudeln mit Speck habe ich kürzlich (äh, im November, glaube ich) nachgekocht. Die waren voll lecker!!! Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Eva

    • marichen21

      Liebe Eva,

      das freut mich sehr
      🙂 🙂 🙂 und *novemberschmunzel*!
      Du hast mir jetzt gerade riesig Lust darauf gemacht, aber leider kein Kürbis da, sonst würde es das jetzt glattweg geben!

      Freudige Grüße
      Maria!

      • haferlgucker

        Hallo Maria,

        ich stehe selber sowas von auf Kürbis und freu mich jetzt schon wieder auf nächstes Jahr, wenn die Kürbissaison mit frischen Kürbisen beginnt, Danke für das sicherlich mehr wie leckere Gericht.

        Das Rezept wird aber fast zweitrangig und macht mehr Lust auf deine Umschreibungen, Beschreibungen zu lesen. Selten so eine schöne Rezeptbeschreibung gelesen und so ein Grinsen im Gesicht gehabt.

        Ich hab es nicht ansatzweise in diesem Kürbis-Rezept https://haferlgucker.wordpress.com/2014/10/19/kurbis-hackfleisch-ragout/ geschafft, obwohl es so viel Potenial gehabt hätte.

        Weiter so !!!

        LG
        Frank

      • marichen21

        Lieber Frank!
        🙂 ❤ 🙂
        Vielen lieben Dank für dein Kompliment!
        Das freut mich wirklich sehr!
        Und Kochen, Essen, Genießen hat ja auch etwas sehr Erotisches, finde ich! 🙂 🙂 🙂
        Und ja *schmunzel*, dein Rezept, deine Anrichtungsart ist ja auch nicht ohne! 🙂
        Liebe Grüße
        Maria!

  6. Pingback: PUMPKIN SPICED GRANOLA UND WIE ICH DIE ERSTE MIT EINEM KÜRBISREZEPT SEIN WOLLTE ……. | ★ LEICHTIGKEIT ★

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s